Nachtturnier


Fr. 11. &
Sa. 12. Mai 2018


 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Wie viele Medaillen holt sich die Schweiz an den Olympischen Winterspielen?
 
1-5
6-10
11-15
16-20
21-25
26-30
31-35
36-40
41-45
46-50
mehr als 50




Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 3
Heute: 429
Gestern: 1012
Gesamt: 899749
 

 
Junioren U16 - Zwei weitere Siege für die U16 31.01.2018

Alle waren müde, aber doch motiviert auf das erste Spiel gegen Berg. Zuerst ein ganz gewöhnliches Einspielen, dann draussen Joggen und danach noch Sprints. Danach haben wir auf den Gegner gewartet und gewartet-doch sie kamen nicht. Also haben wir das erste Spiel schon einmal gewonnen. Jetzt noch das zweite Spiel. Inzwischen sind auch alle fit und bereit auf das kommende Spiel.

Mit einem guten Start begann für uns das Spiel, denn Simon schoss mit der Nummer 3 das erste Tor schon in der ersten Minute. Schon 2 Minuten später spielte Jonas mit der Nummer 8 mit Marcel die Gegner aus und schoss das zweite Tor. Bei einem Wechsel der Gegner achtete der Torwart von ihnen nicht auf den Ball, sondern auf die neu eingewechselten Spieler, genauso wie ein Verteidiger aus ihrer Mannschaft. Als der zweite Verteidiger ihm ein Pass spielen wollte, bemerkte er dies nicht und der Ball kugelte schön langsam ins Tor. In der 14 Spielminute passte Tim Gian schön an der Bande, Gian als Nummer 7 schoss aufs Tor, doch der Ball prallte an einem Gegner ab, rollte aber deswegen doch ins Tor. Wir konnten mit einem guten Gewissen in die Pause gehen, denn es stand schon 4 zu 0.

Schon nach 4 Minuten traf wieder Jonas das gegnerische Tor in Zusammenarbeit mit Marcel. Das 5 zu 0. In der 25 Minute, also bereits eine Minute später schoss Christoph mit der Nummer 19 das 6 zu 0, doch dieses Tor hat er Marcel zu verdanken, der schon wieder einen schönen Pass gegeben hat. In der 33 Minute schoss Jonas sein drittes Tor, diesmal aber war es ein Eigentor. Wir alle hofften schon auf 2 Kuchen, einer von Kilian, der noch kein Tor durchgelassen hat und einer von jenem, der das zehnte Tor schoss. Doch soweit kam es leider nicht. Denn in der 35 Spielminute schoss der Gegner ein Tor. Wir versuchten noch ein achtes, neuntes und zehntes Tor zu erzielen, schafften es aber leider nicht. Zufrieden gingen wir mit einem 7:1 aus dem Spiel. Wir dürfen zwar im nächsten Training leider keinen Kuchen geniessen, dafür nehmen wir zwei Siege mit nach Hause.

(Verfasser: Nico Züger | 139 mal gelesen)
 
  Juniorinnen U17
0:2 UHC Zugerland I
1:1 piranha chur II

Herren 2
5:8 Blau-Gelb Cazis III
8:6 Buffalo Rheintal II

Junioren U16
4:5 UHT H.S. Bronschhofen
6:3 Floorball Thurgau

mehr »
 
 
     
 
  Damen
R.A. Rychenberg Winterthur
am 25.02.2018 in Winterthur


Junioren C1
UHC Zuzwil-Wuppenau
Barracudas Romanshorn
am 03.03.2018 in Bazenheid


Juniorinnen C
piranha chur
UHT H.S. Bronschhofen
am 03.03.2018 in Winterthur


mehr »
 
 
     
 
 

Damen U19 WM in St. Gallen
02. - 06.05.2018

Nachtturnier
11./12.05.2018

Hauptversammlung
08.06.2018

Trainingsweekend Aktive
31.8.2018 - 2.9.2018

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Michael Knill zum 45.

Geburtstag!



 
 
» last update:

15.01.18 - 08:34 Uhr