Internes Turnier


So. 23. Dez. 2018
__________________


Schülermeisterschaft


Sa. 26. Jan. 2019



 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 3
Heute: 106
Gestern: 662
Gesamt: 1041824
 

 
Damen - Der Aufstieg ist Tatsache! 27.02.2018

Vor dem letzten regulären Meisterschaftsspiel gegen die Red Ants aus Winterthur stand es definitiv fest: konnte man dieses Spiel gewinnen und sich somit 3 weitere Punkte gutschreiben lassen, würde man nächste Saison in der NLB auflaufen.
Dementsprechend war die Stimmung bereits lange vor diesem möglicherweise historischen Spiel sehr angespannt.
Vor einer lautstarken Kulisse mit über 100 mitgereisten Fans, wurde pünktlich um 19:00 angepfiffen. Die Nervosität liess sich zu Beginn nicht immer restlos verbergen. Die 0:1 Führung in der vierten Spielminute durch Viviane Manser auf Zuspiel von Alina Fritsche brachte eine gewisse Erleichterung mit sich.
Mit dieser knappen Führung ging man in die erste Drittelspause.
Weiterhin mit zwei Blöcken agierend, versuchten die Appenzellerinnen alles daran zu setzen, die Abwehr der Red Ants ein weiteres Mal zu knacken und sich so ein gewisses Sicherheitspolster zu erspielen.
Das enorm wichtige zweite Tor erzielte wiederum Viviane Manser auf Zuspiel ihrer Schwester Svenja Manser.
Die Freude über diesen Treffer war sichtlich spürbar und angesport von den Fangesängen konnte der UHA bis zur Drittelspause gar bis auf 1:5 erhöhen. Sabrina Schmid, Livia Heller und Captain Bernadette Brander konnten sich als Torschützen feiern lassen.
Eine 1:5 Führung, noch ein Drittel bis zum Schlusspfiff und die Gewissheit, dass wenn alles normal abläuft, der Aufstieg Tatsache sein wird. Eine trügerische Ausgangslage!
Die Appenzellerinnen spielten jedoch weiterhin äusserst konzentriertes und beinahe fehlerfreies Unihockey, sehr zu Freuden der Fans und des Trainerteams. Bis zur 50. Spielminute konnten die Damen des UHA durch Ronja Graf, Bernadette Brander und Viviane Manser die Führung auf 1:8 ausbauen.
Die letzten zehn Minuten in der 1. Liga waren Tatsache! Jedermann wusste, dass sich die Appenzellerinnen diese Führung nicht mehr nehmen lassen würden.
Trotz zweier Gegentore in den letzten fünf Spielminuten, welche die Euphorie der Fans und des Teams jedoch nicht zu bremsen vermochten, war der Sieg der Damen des UH-Appenzells und der damit verbundene direkte Aufstieg in die Nationalliga B Tatsache.

Nach einer äusserst erfolgreichen und dominanten Saison, mit nur zwei Niederlagen, ist der Aufstieg eine logische Folge von harter Arbeit und vor allem mentaler Stabilität. Im Unterschied zu den vorhergehenden Jahren, blieb man in dieser Saison über weite Strecken auch in schwierigen Siuationen souverän und reagierte abgeklärt.

Man darf gespannt sein, wie sich das Damen Team des UH-Appenzell in der NLB schlagen wird. Sicher ist, dass noch sehr viel physisch sowie auch stocktechnisch gearbeitet werden muss um in dieser Liga zu bestehen.
Eine Herausforderung, welcher sich das Team und der Staff gerne stellen werden!
In der nächsten Saison wird man auf bekannte Gegner aus früheren 1. Liga Zeiten treffen. So wird sich der UHA unter anderem mit Mendrisiotto, dem UHC Laupen und Floorball Uri duellieren.

In diesem Sinne möchte sich das ganze Damenteam recht herzlich für die tolle Unterstützung des Vereins, aller Helfer und Fans bedanken und hoffen auch nächste Saison wieder auf euch zählen zu dürfen!

Die Fragen und Erkenntnisse zum Sonntag
:

Wieso muss ein Trainer den Bericht schreiben? An diesem Praxisbeispiel lässt sich das Phänomen "Gruppendruck" sehr gut illustrieren..

Wird Alina Fritsche als DJ im BBC Gossau engagiert? Die Symphatie der Barkeeper scheint sie auf jeden Fall für sich gewonnen zu haben! #osicher

Lea Fritsche lässt sich trotz Auslandaufenthalt in Vietnam keine Sekunde des Spiels entgehen! Wie ist das möglich? Dank Freund und Helfer Cedric Sutter, welcher seinen ganzen Akku für eine Liveübertragung opferte! #hammertyp!

Auch Starfotografin Monika Schmid lässt sich dieses historische Spiel nicht entgehen und liefert einmal mehr eine Vielzahl von atemberaubenden Bildern. Danke in diesem Sinne!

Im BBC gibt es keine Biertürme.

Im BBC muss man bezahlen, bevor man es wieder verlassen darf.

Der BBC Barkeeper mag den Titel Major Tom (völlig losgelöst) nicht!

Der BBC Barkeeper ist nicht bestechlich (was die Musik angeht)! Bei einem Geburtstag (Gabi feierte den Aufstieg doppelt) gibts aber eine Runde gratis Shots. #nicetoknow

Wird Büslifahrer Remo auch nächste Saison wieder zur Verfügung stehen und das Team herumchauffieren? Die abwechslungsreichen Gesangseinlagen werden ihn hoffentlich dazu bewegen! #wasservoseealp

Wie trägt man die Aufstiegshüte korrekt? Die Meinungen gehen auseinander! Die Mehrheit trägt ihn "hipster-like", auf Kosten des Erscheinungsbildes.

EIN HOCH AUF UNS! Man sieht sich nächste Saison in der Nationalliga B!


UHDamenAufstiegNatiB310.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB312.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB313.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB315.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB316.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB317.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB318.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB321.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB322.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB300.jpg 
  


54f82c9a952a4ef28383342e684267fb.JPG 
  


Screenshot20180225223352.jpg 
  


2066bf141e994c868e8029b1522f05bc.JPG 
  


3472485ccd564ec5b26d016958413e90.JPG 
  


c499192e3833410db79a6906249f998d.JPG 
  


fafc7a488abd4332a310287bcbadc80b.JPG 
  


UHDamenAufstiegNatiB301.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB302.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB304.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB305.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB306.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB307.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB308.jpg 
  


UHDamenAufstiegNatiB309.jpg 
  

(Verfasser: Aldo Blaser | 844 mal gelesen)
 
  Herren 2
_:_ Pfannenstiel Egg II
_:_ United Toggenburg Bazenheid II

Juniorinnen U21
2:2 FB Riders DBR
1:0 UHT H.S. Bronschhofen

Juniorinnen B
_:_ UHC Herisau
_:_ TSV Fortitudo Gossau

mehr »
 
 
     
 
  Juniorinnen C
R.A. Rychenberg Winterthur II
TSV Mörschwil Dragons
Floorball Heiden
UHC Herisau
am 15.12.2018 in Winterthur


Junioren D
UHC R. Grabs-Werdenberg II
am 15.12.2018 in Grabs


Junioren U21
Zürich Oberland Pumas
am 15.12.2018 in Hittnau


mehr »
 
 
     
 
 

Internes Turnier 2018
23.12.2018

Schülermeisterschaft 2019
26.1.2019

Nachtturnier 2019
3./4.5.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Heute hat kein Mitglied des UH Appenzell Geburtstag..

 
 
» last update:

25.08.18 - 15:43 Uhr