Landsgmendszölt


28.2. - 2.3.2019

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Wie findest du die neue Tribüne im Gringel?
 
super!!
genau richtig.
unnötig




Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 3
Heute: 59
Gestern: 369
Gesamt: 1082125
 

 
Junioren C1 - Ein Punkt für die C1 Junioren 20.11.2018

Ausschlafen war nichts, denn am Samstag, 17. November 2018 mussten die Mitglieder der Mannschaft C1 des UHAs um acht Uhr wieder auf dem Brauereiplatz anwesend sein. Nach der rund 45 minutigen Fahrt hatten wir mehr als genug Zeit, um uns aufzuwärmen, einzuspielen und den Goalie einzuschiessen. Nach einer taktischen Besprechung war es soweit und das erste Spiel begann. Wir stellten uns für die erste Begegnung auf dem Spielfeld auf und der Schiedsrichter startete die Partie. Die ersten zwei Tore schoss Jonas, mit der Hilfe von Leandro und Silvan. Nach drei Toren der Davoser und dreien vom Block Remo, Jannik, Joel des UHA war auch schon die erste Halbzeit vorbei. Der UHA führte mit 5:3. Die zweite Halbzeit startete mit einem Tor von Remo. Danach forcierte Davos das Tempo und übte mächtig Druck auf den UHA aus. Davos griff gar in die Trickkiste und spiele dazu zeitweise mit 4 Spielern und erzielte so, trotz eines weiteren Tors von Remo mit der Vorlage von Jannik, ein Resultat von 7:7. Schade, denn in dieser Partie hätte mehr drin gelegen.

Das zweite Spiel des Tages stand gegen den Tabellenersten Heiden an. Uns war klar, dass uns diese Begegnung eines abverlangen würde. Heiden ging in der ersten Minute in Führung, doch Leandro glich gleich danach mit einem Treffer aus. Durch fehlerhaftes eintippen stand auf dem Monitor 0:2. Dies wurde jedoch schnell wieder korrigiert. Es folgten leider vier weitere Treffer für Heiden, doch Remo brachte den UHA mit 2:5 wieder auf Kurs. Heiden griff weiter an und erzielte den sechsten Treffer. Doch Silvan konnte mit Hilfe von Leandro und Remo mit Hilfe von Jannik auf 4:6 aufschliessen. In die Pause ging es allerdings mit einem Spielstand von 4:7. Die zweite Halbzeit wurde nicht besser. Heiden startete erneut mit einem Treffer, doch Jannik, assistiert von Remo, erzielte das 5:8. Nach einem weiteren Tor für Heiden doppelten Jannik und Remo nach mit dem 6:9. Leider erzielte Heiden zwei weitere Treffer, so dass ein weiterer Treffer des Duos Jannik und Remo das 7:11 einbrachte. Davos zog danach davon mit vier Toren. Doch den Abschluss machten erneut Jannik und Remo mit dem Schlussresultat von 8:15.

So ging der Tag mit einem Unentschieden und einer Niederlage aus.

Es spielten für C1: Remo Inauen (5/4), Jannik Rempfler (5/3), Jonas Manser (2/0), Leandro Nisple (1/2), Silvan Dörig (1/1), Joel Bürge (0/1), Patrick Fuchs (0/0), Torhüter Yanik Inauen. Es fehlte: Jan Schefer

(Verfasser: Yanik Inauen | 197 mal gelesen)
 
  Damen
3:1 Unihockey Basel Regio

Telegramm »


Junioren U16
1:2 UHC R. Grabs-Werdenberg
3:1 I. M. Davos-Klosters

Junioren U21
3:9 Chur Unihockey II

Telegramm »


mehr »
 
 
     
 
  Damen
Unihockey Basel Regio
am 24.02.2019 in Basel


Herren 1
UHC Sarganserland II
am 01.03.2019 in Appenzell


Junioren C1
Barracudas Romanshorn I
I. M. Davos-Klosters
am 02.03.2019 in Flims Dorf


mehr »
 
 
     
 
 

Nachtturnier 2019
3./4.5.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Heute hat kein Mitglied des UH Appenzell Geburtstag..

 
 
» last update:

14.12.18 - 20:39 Uhr