Landsgmendszölt


28.2. - 2.3.2019

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Wie findest du die neue Tribüne im Gringel?
 
super!!
genau richtig.
unnötig




Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 2
Heute: 59
Gestern: 369
Gesamt: 1082125
 

 
Juniorinnen B - Erste Niederlage für die B-Juniorinnen 26.11.2018

Am Samstag 24. November 2018 fuhren die B-Juniorinnen voller Motivation nach Herisau.

UH Appenzell - Nesslau Sharks 6:2

Um 9.55 Uhr hatten die Appenzellerinnen den ersten Match gegen Nesslau. Bereits in den ersten 7 Minuten konnten die Sharks ein Tor erzielen. Das liessen sich die Appenzellerinnen nicht gefallen und glichen eine Minute später aus. Die Appenzellerinnen konnten ein paar gute Spielzüge machen und schossen in der ersten Halbzeit noch 4 Tore.

In der zweiten Halbzeit mussten die Innerrhoderinnen ein weiteres Goal von den Sharks einstecken. Doch die Appenzellerinnen kämpften und wollten natürlich so viele Goals wie möglich schiessen. Sie konnten dann noch zwei weitere Treffer erzielen. Die Appenzellerinnen gewannen schlussendlich verdient mit 6:2.

UH Appenzell - I.M. Davos-Kloster 4:6

Um 12.40 Uhr trafen die Appenzellerinnen auf Davos. Die Nervosität konnte man bei den Appenzellerinnen spüren, denn die Davoserinnen zählen zu den Gegnerinnen, welche noch nie geschlagen werden konnten. Das wirkte sich auch auf das Spiel aus, denn die Appenzellerinnen spielten etwas hektisch. Trotz diesem hohen Druck, dem die Appenzellerinnen ausgeliefert waren, konnten sie in den ersten 5 Minuten ein Tor erzielen. Doch Davos liess das natürlich nicht so einfach auf sich sitzen und sie glichen in den nächsten 2 Minuten aus. Die Innerrhoderinnen kämpften weiter, doch bis zum Pausenpfiff mussten sie weitere 4 Goals einstecken.

Nach einer motivierenden Besprechung mit den Trainerinnen ging es in die zweite Halbzeit. Die Appenzellerinnen zeigten Ehrgeiz und man konnte sehen, dass alle diesen Sieg wollten. Doch den Davoserinnen gelang es noch ein Tor zu schiessen. Die Appenzellerinnen konnten noch etwas aufholen und schossen zwei Goals. Doch den Davoserinnen gelang noch ein 6. Tor. Die Innerhoderinnen schossen kurz vor Schluss noch ein Goal, mussten aber schlussendlich doch eine Niederlage einstecken. Das Spiel endete 4:6.

Die Appenzellerinnen spielten gut und konnten einen Sieg nach Hause bringen. Zurzeit belegen sie den 3. Tabellenplatz.

Für den UHA spielten: Antonia Brülisauer, Carina Ebneter, Riana Fässler, Lea Fuster, Fabienne Inauen, Laura Inauen, Mia Lamminger, Julia Rusch, Larinja Speck und Lorena Ulmann

(Verfasser: Riana Fässler | 147 mal gelesen)
 
  Damen
3:1 Unihockey Basel Regio

Telegramm »


Junioren U16
1:2 UHC R. Grabs-Werdenberg
3:1 I. M. Davos-Klosters

Junioren U21
3:9 Chur Unihockey II

Telegramm »


mehr »
 
 
     
 
  Damen
Unihockey Basel Regio
am 24.02.2019 in Basel


Herren 1
UHC Sarganserland II
am 01.03.2019 in Appenzell


Junioren C1
Barracudas Romanshorn I
I. M. Davos-Klosters
am 02.03.2019 in Flims Dorf


mehr »
 
 
     
 
 

Nachtturnier 2019
3./4.5.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Heute hat kein Mitglied des UH Appenzell Geburtstag..

 
 
» last update:

14.12.18 - 20:39 Uhr