Junioren-Camp

17.-20. Okt. 2019

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 1
Heute: 59
Gestern: 338
Gesamt: 1122877
 

 
Juniorinnen B - Zwei verdiente Siege in Davos 14.12.2018

UH Appenzell- TSV Fortitudo Gossau
Um 12:40Uhr stand der erste Match gegen die Gossauerinnen auf der Liste. Gossau liegt nur einen Platz hinter den Innerrrhoderinnen. Die B Juniorinnen hatten zu Anfang Mühe ins Spiel zu finden und spielten etwas hektisch. Trotzdem konnten sie früh den ersten Treffer erzielen. Die Gossauerinnen hatten nur wenige Chancen für ein Tor. Die Appenzellerinnen konnten dafür 3 weitere Tore schiessen und somit stand es zur Pause 4:0.
In die zweite Hälfte starteten die B Juniorinnen besser als zuvor. Sie konnten sich in kurzen
Abständen über weitere Tore freuen. Die Gossauerinnen kamen trotzdem zu guten Chancen und erzielten schlussendlich 4 Tore. Die Appenzellerinnen konnten sich über einen starken Endstand von 10:4 freuen. Die ersten zwei Punkte waren auf dem Konto und die Spielerinnen konnten sich auf das zweite Spiel konzentrieren.

UH Appenzell- UHC Herisau
Nach einer langen Pause kam das zweite Spiel gegen den UHC Herisau. Herisau liegt zwei Plätze hinter den Appenzellerinnen. Das Spiel war am Anfang sehr ausgeglichen und beide Mannschaften kamen zu guten Torchancen, aber nur die Appenzellerinnen konnten zwei davon erzielen. Spielstand zur Pause war 2:0.
Nach einer motivierenden Besprechungen mit den Trainerinnen ging es in die zweite Halbzeit. Die Appenzellerinnen fanden schnell wieder ins Spiel. Sie konnten sich gleich über drei weitere Treffer freuen. Doch die Herisauerinnen reagierten stark und konterten mit 4 Toren. Es blieb spannend. Trotzdem kämpften die B Juniorinnen weiter bis zum Schluss und konnten sich über ein 6:4 freuen. Die Innerrhoderinnen konnten mit 4 Punkte wieder nach Hause reisen.

Die B Juniorinnen sind zurzeit auf dem 3. Platz. Wir freuen uns auf das Heimspiel am 22. Dezember und hoffen auf viele Zuschauer und 4 weitere Punkte.

Für den UHA spielten: Carina Ebneter, Lorena Ulmann, Antonia Brülisauer, Riana Fässler, Julia Rusch, Mia Lamminger, Laura Inauen, Fabienne Inauen, Larinja Speck und Lea Fuster

(Verfasser: Larinja Speck | 251 mal gelesen)
 
  Herren 1
11:2 LC Rapperswil-Jona

Junioren C2
8:8 UHC R. Grabs-Werdenberg
4:8 Floorball Heiden

Junioren D
7:6 UHC Herisau I
8:4 UHC R. Grabs-Werdenberg II

mehr »
 
 
     
 
  Herren 1
Jona-Uznach Flames
am 22.06.2019 in Appenzell


mehr »
 
 
     
 
 

Juniorencamp 2019
17. - 20.10.2019

Nachtturnier 2020
1./2.5.2020

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Christian Manser zum 38.

Geburtstag!



 
 
» last update:

10.05.19 - 20:53 Uhr