Nachtturnier


Fr. 3. & Sa. 4. Mai 2019

48 angemeldete Teams

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Welche der angemeldeten Firmen gewinnt den Firmencup am Nachtturnier?
 
Wälli Mannschaft
Zeughausgarage
dörig und brülisauer
Holzbau P Manser
die Mobiliar
Ulmann Holzbau
Orthopädie Rosenberg
FM- Filtertechnik AG
Sport Baumann




Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 2
Heute: 262
Gestern: 278
Gesamt: 1103087
 

 
Junioren D - Erfolgreicher Saisonabschluss 05.04.2019

Die D-Junioren bestritten am Samstag 30. März mit einem vollzähligen Team von 13 Feldspielern und 2 Torhütern die letzte Meisterschaftsrunde im Speicher.
Beim ersten Spiel gegen den UHC R. Grabs Werdenberg konnte der UH Appenzell mit einem Vorsprung von 2:1 in die Pausenbesprechung. Die klare Ansage des Trainerteams (dass sie nicht die ganze Sommerpause das negative Resultat auf der UHA Homepage sehen wollen) zeigte Wirkung und die Junioren bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Das Schlussresultat von 8:4 für den UH Appenzell brachte weitere Punkte auf das Konto.

Im zweiten und somit letzten Spiel der Saison ging es gegen die Nachbarn aus Herisau. Diesmal musste der Innerrhoder Torhüter als Erster hinter die Linie greifen. Bis zur Pause ging es Schlag auf Schlag weiter und die Ausserrhoder gingen mit einem 3:2 Vorsprung in die Besprechung. Der UHA wollte jedoch auch dieses Spiel unbedingt noch gewinnen um dem abtretenden Trainerduo noch eine Freude zu bereiten. Die Torjagd erfolgte nun abwechslungsweise auf beiden Seiten und kein Team konnte sich einen Vorsprung herausholen. Zwölf Sekunden vor Schluss erzielten die Herisauer noch den Ausgleich zum 6:6. Die junge Mannschaft liess sich dies jedoch nicht gefallen und so erzielte drei Sekunden vor Schluss noch Mauro Züger auf Pass von Levin Sonderer den Führungstreffer zum 7:6. Auch dieser Sieg wurde von den Junioren wieder herzlich und lautstark bejubelt.

Das junge Team schloss die Saison in der Tabelle B auf dem 1. Rang ab. Mit keiner einzigen Niederlage in der Rückrunde liess es die hohen und schmerzhaften Niederlagen aus der Vorrunde etwas lindern.
Bei der abschliessenden Matchbesprechung freute sich das Trainerduo Marco Fässler und Stefan Inauen über den erfreulichen Abschluss. Sie werden den Führungsstab nun in jüngere Hände legen und die vielen schönen und unvergesslichen Erinnerungen mit den ehemaligen Junioren- und Juniorinnen welche ihnen bei internen Turnieren und Plauschtrainings bereits um die Ohren tanzen in guter Erinnerung behalten.

Djun.jpg 
  


Djun1.jpg 
  

(Verfasser: Stefan Inauen | 127 mal gelesen)
 
  Junioren D
7:6 UHC Herisau I
8:4 UHC R. Grabs-Werdenberg II

Juniorinnen B
4:2 UHC Herisau
7:2 TSV Fortitudo Gossau

Herren 2
2:1 UHC Lokomotive Stäfa
3:3 UHC Tuggen-Reichenburg II

mehr »
 
 
     
 
  mehr »
 
 
     
 
 

Nachtturnier 2019
3./4.5.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Pascal Fritsche zum 20. und
Gabriel Jeker zum 21.

Geburtstag!



 
 
» last update:

17.04.19 - 22:08 Uhr