Hauptversammlung

Fr. 14. Juni 2019

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Bist du am Elterninfoabend dabei?
 
ja
nein
unsicher




Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 1
Heute: 31
Gestern: 321
Gesamt: 1113919
 

 
UH Appenzell - Kaderinformationen und Saisonstart 10.05.2019

Nach einer rund fünfwöchigen Pause starteten die Herren am vergangenen Montag mit dem obligaten Saisonkickoff in die neue Saison.

In der Saisonpause hat sich bekanntlich an der Kaderzusammenstellung einiges geändert.

Mit Michael Sutter vom UHC Waldkirch-St.Gallen kommt ein eigener Junior definitiv zum UHA zurück. Michi durchlief seit der U16 sämtliche Stufen beim Wasa und stand auch zwei Saison in der NLA auf dem Feld. Breits letzte Saison stand Michi einige Spiele mit einer Doppellizenz für den UHA im Einsatz, wechselte im Hinblick auf den Kampf um die Playoffs im Dezember dann aber wieder fix zurück zu Wasa.

Mit Pascal "Baschi" Gmünder läuft ein weiterer "verlorener Sohn" in der kommenden Saison mit dem Bär auf der Brust auf. Baschi wechselte 2015 in die 1.Liga zu den Rheintal Gators Widnau und kehrt nun, mit vier Jahren 1.Liga Erfahrung im Gepäck, zurück zum UHA.
Mit Michi und Baschi gewinnen die Herren zwei physisch und spielerisch sehr starke Spieler neu dazu. Mit ihrer Erfahrung werden sie zudem den jungen Spielern einiges mitgeben können.

Ebenfalls wieder dabei ist Mauro Neff. Mauro musste sich ein Jahr lang in den Dienst des Vaterlandes stellen. Ab sofort kann er wieder voll ins Training einsteigen. Auch wenn er noch ein Jahr in der U21 spielen könnte, gehört er in der kommenden Saison fix zum Herren 1 Kader.
Definitiv zum Kader der Herren 1 gehört in der kommenden Saison Luca Langenegger. Der physisch und defensiv starke Center sammelte schon vergangene Saison Erfahrungen im Fanionteam, kam aber vorwiegend bei den Herren 2 zum Einsatz.

Von den U21 Junioren des UHC Herisau stösst zudem Fabian Anderegg zum Team. Fabian ist ein abschlussstarker Flügel und wird dem Förderkader angehören.
Ebenfalls neu fix im Förderkader ist Jonas Neff.

Wo ein lachendes Auge sich über Neuzugänge freut ist natürlich immer auch ein weinendes Auge. So kommt es im Team zu einigen Abgängen.

Mit Assistenztrainer Rico Baumann verabschiedet sich ein Herren 1 Urgestein aus der Mannschaft. 19 Jahre lang gehörte Rico der Mannschaft an, zuerst als Spieler, dann jahrelang als Spielertrainer und zuletzt noch als Assistenztrainer. Rico wird den Verein allerdings nicht verlassen sondern kommende Saison als Spieler der Herren 2 auf Torejagd gehen.

Ebenfalls den Herren 2 anschliessen werden sich Aurel Eugster und Roland Illi. Aurel stand seit mehr als 10 Jahren für die Herren 1 auf dem Platz, kann aber aufgrund von diversen anderen Interessen den Aufwand nicht mehr leisten. Roli tritt ebenfalls aus privaten Gründen, nach zwei Jahren bei den Herren 1, etwas kürzer.

Mit Andrin Sutter und Philipp Sutter verlassen zudem zwei junge Spieler das Team. Beide zieht es nach dem Sommer nach Bern. Philipp aufgrund einer weiteren Ausbildung, Andrin aufgrund des Studiums. Andrin wird sich da bei den U21 Junioren der Bern Capitals beweisen.

Aktuell noch auf Reisen sind Florian Manser und Lukas Sutter. Während Florian noch vor Saisonstart zurück ist, müssen die Herren bis im Dezember auf Lukas verzichten. Ebenfalls während der Saison längere Zeit abwesend ist Samuel Meier, welcher aktuell leider noch mit gesundheitlichen Problemen kämpft. Aus diesen Gründen wird Sämi eine 4.Liga Lizenz lösen um nach der Rückkehr sicherlich zu Spielpraxis zu kommen.

Aufgrund des Rücktritts von Assistenztrainer Rico musste auch der Trainerstaff verstärkt werden. Marco Mösli bleibt eine weitere Saison als Headcoach, wird zukünftig allerdings durch zwei Spieler unterstützt. Marco Solenthaler und Aldo Blaser werden in der kommenden Saison nebst der Spielerrolle auch als Assistenztrainer fungieren. Damit beide sich während den Meisterschaftsspielen auf ihre Rolle als Spieler konzentrieren können, ist Raico Sutter kommende Saison jeweils als Betreuer dabei.

Die Herren werden sich nun kombiniert mit physischen Einheiten auf die Cupsaison vorbereiten. Die erste Cuprunde steht schon kommenden Freitag, 17. Mai, auf dem Programm. Dann treffen die Herren auswärts in Jona auf den LC Rapperswil-Jona.

Zugänge: Michael Sutter (UHC Wasa, NLA), Pascal Gmünder (Rheintal Gators, 1.Liga), Fabian Anderegg (UHC Herisau U21, neu Förderkader), Luca Langenegger (Herren 2), Mauro Neff (zurück vom Militär)

Abgänge: Rico Baumann (Trainer, neu Herren 2), Roland Illi (Herren 2), Aurel Eugster (Herren 2), Andrin Sutter (Studium Bern), Philipp Sutter (Ausbildung Bern)

(Verfasser: Marco Mösli | 282 mal gelesen)
 
  Herren 1
11:2 LC Rapperswil-Jona

Junioren C2
8:8 UHC R. Grabs-Werdenberg
4:8 Floorball Heiden

Junioren D
7:6 UHC Herisau I
8:4 UHC R. Grabs-Werdenberg II

mehr »
 
 
     
 
  mehr »
 
 
     
 
 

Informationsabend
04.06.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Juniorencamp 2019
17. - 20.10.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Anna Manser zum 14.

Geburtstag!



 
 
» last update:

10.05.19 - 20:53 Uhr