Junioren-Camp

17.-20. Okt. 2019

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 3
Heute: 368
Gestern: 336
Gesamt: 1165071
 

 
Damen 2 - Damen 2 holen sich den ersten Punkt 29.09.2019

Die neu gegründete Damen 2 Mannschaft startete gleich mit einer Heimrunde in die neue Saison. Das erste Spiel hatten die Appenzellerinnen gegen die Zürich Oberland Pumas. Da die eigentlichen Trainerinnen selbst ein Spiel zu bestreiten hatten, kam Marco Mösli und unterstützte uns im ersten Spiel. Vom Ehrgeiz der Spielerinnen von Appenzell war zuerst noch nichts zu sehen. Als sie dann aber das erste Goal einstecken mussten, weckte dies bei allen Spielerinnen den Kampfgeist.
Nach der Pause ging es weiter und alle wollten den Sieg. Es war ein rasantes Spiel und die Appenzellerinnen bekamen noch eine Strafe von 2 Minuten. Diese überstanden sie aber ohne Gegentor. Leider reichte die Zeit nicht mehr, um noch ein Tor zu erzielen. So mussten die Damen 2 Spielerinnen mit dem Resultat 0:1 zurechtkommen.

Nach einer etwas längeren Pause gingen die UHA Spielerinnen wieder vollkommen bereit auf das Feld. Da auf einmal die Konzentration nachliess, konnten die Gegnerinnen, die Rheintal Gators, schon nach wenigen Minuten das erste Goal erzielen. So stand es wieder 1:0 für die Gegnerinnen. Dies akzeptierten die Appenzellerinnen natürlich nicht einfach so und kämpften weiter bis zur Halbzeit.

Die Besprechung leitete dieses Mal Rhea Rempfler zusammen mit Larinja Speck. Da die Gators ein ziemlich kleines Team waren, machte sich bei den Gegnerinnen schon bald Erschöpfung bemerkbar. Dies nutzten die Appenzellerinnen natürlich aus und erzielten ein erstes Tor. Die Damen 2 Spielerinnen hatten danach viele Torchancen, die jedoch die gegnerische Torhüterin alle abgefangen hat. Dieses Mal bekamen die Gegnerinnen zwei Mal eine Strafzeit. Auf der Bank sassen die Damen 2 Spielerinnen definitiv nicht mehr ruhig, als die letzten drei effektiven Spielminuten angesagt wurden. So oft wie es die Appenzellerinnen auch versuchten, der Ball wollte nicht in die Kiste und so stand es am Schluss 1:1. Etwas niedergeschlagen von der einen Niederlage und dem Gleichstand verliessen die Damen 2 Spielerinnen trotzdem mit einem Lächeln das Spielfeld.

Für den UHA spielten: Lea Fuster, Yara Bischofberger, Lorena Di Paolo, Samira Fässler, Malin Schmid, Sereina Fässler, Rahel Koller, Ladina Moser, Riana Fässler, Noelle Fritsche, Sabrina Fuster, Sabrina Inauen, Jasmin Manser, Moryamo Ulmann; betreut durch: Marco Mösli, Rhea Rempfler, Larinja Speck

Abwesend: Joélle Bachmann, Antonia Brülisauer, Lorena Fontana


Damen2.JPG 
  

(Verfasser: Riana Fässler | 42 mal gelesen)
 
  Junioren U21
6:3 Rheintal Gators Widnau

Telegramm »


Damen 2
2:2 UHC Sarganserland
4:1 Floorball Heiden

Herren 1
4:8 United Toggenburg Bazenheid

Telegramm »


mehr »
 
 
     
 
  Herren 1
UHC Alligator Malans II
am 20.10.2019 in Appenzell

LIVETICKER »

Juniorinnen C
TSV Mörschwil Dragons
Floorball Thurgau
am 26.10.2019 in Pfäffikon ZH


Junioren U21
UHC Sarganserland
am 26.10.2019 in Sargans


mehr »
 
 
     
 
 

Funktionärsanlass
07.12.2019

Internes Turnier
14.12.2019

Chlausabend
14.12.2019

Nachtturnier 2020
01./02.05.2020

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Yara Bischofberger zum 17. und
Reto Steingruber zum 26.

Geburtstag!



 
 
» last update:

10.05.19 - 20:53 Uhr