Chlausobet

Sa. 8. Dez. 2018

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 1
Heute: 374
Gestern: 712
Gesamt: 1029479
 

UH Appenzell
Der neue Vereinstrainer 2016 (Für eine grössere Ansicht auf das Bild klicken)

Unihockey-Sport wird in Appenzell seit November 1993 trainiert. Offiziell gegründet wurde der UHA am 14. Januar 1994. Ab der Saison 1994/95 nahmen Innerrhoder Mannschaften an der Meisterschaft von SWISS UNIHOCKEY teil. Der Verein zählt zurzeit ca. 260 Mitglieder im Alter von 6 bis 60 Jahren. Sie werden in der kommenden Saison in 15 Mannschaften verteilt auf verschiedene Ligen und Juniorenklassen spielen. Auf Juniorenstufe gehören der Schweizermeistertitel der Juniorinnen A im Jahre 2009 und 2011, sowie der Aufstieg in die höchste U21-Juniorinnen-Spielklasse im Jahre 2013 zu den grössten Erfolgen. Mit den Schweizermeistertiteln war das Team vom UH Appenzell das beste Juniorinnen-Team auf dem Kleinfeld in der ganzen Schweiz. Als bisher grösste Erfolge auf Aktivstufe dürfen die Aufstiege der Herren 1 in die zweite Liga und der Damen in die erste Liga bezeichnet werden. Zudem die Qualifikationen im Schweizer-Cup für den Sechzehntel Final.

Entwicklungen und Erfolge der einzelnen Mannschaften

Herren1

1994 : 1. Meisterschaftsspiel (Kleinfeld)
96/97: Aufstieg in die 3. Liga
97/98: Aufstieg in die 2. Liga
00/01: Wechsel auf Grossfeld
01/02: CH-Cup 1/16-Final gegen Rychenberg Winterthur (NLA)
04/05: CH-Cup 1/32-Final gegen UHC Uster (NLA)
05/06: CH-Cup 1/32-Final gegen Basel Magic (NLA)
06/07: Zwangsrelegation in die 3. Liga
13/14: Gruppensieg
15/16: Aufstieg in die 2. Liga

Herren 2

97/98: 1. Meisterschaftsspiel (Kleinfeld)
00/01: Aufstieg in die 3. Liga
03/04: Abstieg in die 4. Liga
05/06: Aufstieg in die 3. Liga
06/07: Abstieg in die 4. Liga
13/14: Wechsel auf Grossfeld 3. Liga
15/16: Wechsel auf Kleinfeld 5. Liga

Damen 1

13/14: 1. Meisterschaftsspiel (Grossfeld 2. Liga)
13/14: CH-Cup 1/16-Final gegen Zug United (NLA)
13/14: Aufstieg in die 1. Liga
14/15: CH-Cup 1/16-Final gegen Aergera Giffers (NLA)

Damen 2

98/99: 1. Meisterschaftsspiel (Kleinfeld)
01/02: Aufstieg in die 1. Liga
03/04: Abstieg in die 2. Liga
05/06: Aufstieg in die 1. Liga
06/07: CH-Cup 1/16-Final gegen Piranha Chur (NLA)
07/08: Abstieg in die 2. Liga
08/09: Aufstieg in die 1. Liga
09/10: Abstieg in die 2. Liga

Juniorinnen

01/02: 1. Meisterschaftsspiel Juniorinnen A (KF)
05/06: 1. Meisterschaftsspiel Juniorinnen C (KF)
05/06: 3. Platz an den Finalspielen in Appenzell (A-Juniorinnen)
07/08: 1. Meisterschaftsspiel Juniorinnen B (KF)
08/09: Schweizermeister Juniorinnen A
09/10: Gruppensieg & 3. Platz an Schweizermeisterschaft
10/11: Schweizermeister Juniorinnen A
11/12: 1. Meisterschaftsspiel der U21 (GF)
12/13: Aufstieg U21-Juniorinnen in die Stärkeklasse A
13/14: Gruppensieg & Finalrunde B-Juniorinnen
13/14: Abstieg U21-Juniorinnen in die Stärkeklasse B
14/15: 1. Meisterschaftsspiel der U17 (GF)
16/17: Gruppensieg U21 B (GF), Verzicht auf Aufstieg

Junioren

95/96: 1. Meisterschaftsspiel A-Junioren (KF)
96-02: 1. Meisterschaftsspiel B- und C-Junioren (KF)
01/02: 3. Platz an Finalspielen in Chur (A-Junioren)
02/03: A-Junioren wechseln auf Grossfeld (Elite C Junioren)
05/06: 1. Meisterschaftsspiel D-Junioren (KF)
07/08: Gruppensieg & Finalrunde A-Junioren
08/09: 1. Meisterschaftsspiel E-Junioren (KF)
08/09: Gruppensieg & Finalrunde B-Junioren
09/10: 1. Meisterschaftsspiel der U-18 (GF)
10/11: Gruppensieg & Finalrunde B-Junioren
11/12: Gruppensieg & Finalrunde B-Junioren
16/17: Gruppensieg U21 D (GF), Aufstieg U21 C (GF)

Plauschmannschaft

2002: gegründet

Unihockey-Schule

2002: gegründet
02/03: 3. Platz an der 2. Rheintal-Meisterschaft

UH Appenzell
Der neue Vereinstrainer 2008 (Für eine grössere Ansicht auf das Bild klicken)

 
  Juniorinnen U17
_:_ UHC Alligator Malans III

Herren 1
4:3 UHC Winterthur United

Telegramm »


Junioren D
8:7 UHC Herisau I
1:20 Waldkirch-St. Gallen I

mehr »
 
 
     
 
  Juniorinnen U17
Chur Unihockey III
am 18.11.2018 in Egg b. Zürich


Juniorinnen B
Nesslau Sharks
I. M. Davos-Klosters
am 24.11.2018 in Herisau


Herren 1
UHC Sarganserland II
am 24.11.2018 in Sargans


Juniorinnen U21
UHC Sarganserland
I. M. Davos-Klosters
am 25.11.2018 in Sargans


Herren 2
UHC Tuggen-Reichenburg II
UHC Lokomotive Stäfa
am 25.11.2018 in Disentis/Mustér


Junioren U21
Chur Unihockey II
am 25.11.2018 in Appenzell


Damen
UC Yverdon
am 25.11.2018 in Yverdon - les - bains


Juniorinnen C
Nesslau Sharks
TSV Mörschwil Dragons
am 01.12.2018 in Weinfelden


Junioren D
UHC Sarganserland III
Nesslau Sharks
am 01.12.2018 in Waldkirch


Junioren C2
UHC R. Grabs-Werdenberg
I. M. Davos-Klosters
am 08.12.2018 in Grabs


Junioren C1
Blau-Gelb Cazis
TSV Mörschwil Dragons
am 08.12.2018 in Grabs


Junioren U16
UHC Lugano
Hurricanes Glarnerland Weesen
am 16.12.2018 in Davos Platz



 
 
     
 
 

Chlausobed 2018
8.12.2018

Internes Turnier 2018
23.12.2018

Schülermeisterschaft 2019
26.1.2019

Nachtturnier 2019
3./4.5.2019

25. Hauptversammlung
14.06.2019

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Sebastian Fitzi zum 26.

Geburtstag!



 
 
» last update:

25.08.18 - 15:43 Uhr