Landsgmendszölt


20.2. - 23.2.2020

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 2
Heute: 46
Gestern: 322
Gesamt: 1218705
 

 
Herren 1 - Cupsaison nach Niederlage beendet 24.06.2019

Nach einem überzeugenden 11:2 Sieg in der ersten Cuprunde im Mai standen die Herren am vergangenen Samstag in der zweiten Cuprunde den Jona-Uznach Flames gegenüber.
Die St. Galler spielen in der 1.Liga und somit eine Liga höher als die Appenzeller.

Im ersten Drittel war der Klassenunterschied der beiden Teams noch nicht sichtbar. Die Innerrhoder spielten mutig nach vorne und machten in der Defensive einen guten Job. Trotzdem gingen die Flames durch einen schönen Spielzug mit 0:1 in Führung. Der UHA zeigte sich davon aber unbeeindruckt. Zuerst glich Aldo Blaser mit einem wuchtigen Weitschuss aus und nur kurz darauf reagierte Alain Köppel im Slot am schnellsten und brachte das Heimteam erstmals in Führung. Noch vor der Pause nutzen die St. Galler allerdings einen Fehler in der Appenzeller Hintermannschaft eiskalt zum Ausgleich aus.
Die Flames waren durch die Spielweise der Innerrhoder sichtlich überrascht und schalteten im zweiten Durchgang einen Gang höher. Die Appenzeller sahen sich mit mehr Abwehrarbeit beschäftigt, mit schnell ausgeführten Kontern kam das Heimteam aber auch immer wieder zu guten Chancen. Durch einen Eigenfehler kurz vor der zweiten Pause brachte Kuittinen die Oberklassigen zum Leid der Ap-penzeller dann doch noch mit 2:3 in Führung.

Die schlechteste Phase des Spiels zogen die Innerrhoder zu Beginn des dritten Drittels ein, bis zur 45. Minute konnten die Flames durch einen Doppelschlag auf 2:5 davonziehen. Nachdem Aldo Blaser mit seinem zweiten Tor nur kurze Zeit später wieder verkürzen konnte, nahmen die Appenzeller ihr Timeout. Mit zwei Linien sollte der Druck nochmals erhöht werden. Die St. Galler zeigten nun jedoch ihre Klasse und liessen den Ball gekonnt durch ihre Reihen laufen. Auch wenn die Appenzeller im dritten Drittel noch drei Pfostentreffer zu verzeichnen hatten, geht der Sieg für die Flames sicherlich in Ordnung. Trotzdem kann sich die Leistung der Appenzeller sehen lassen, über weite Teile des Spiels waren die Innerrhoder durchaus auf Augenhöhe mit dem Oberklassigen.

Die Appenzeller gratulieren an dieser Stelle den Flames zum Einzug in die nächste Runde und wünschen eine gute Saison.

Nun gilt der Fokus wieder der Saisonvorbereitung bevor Mitte September dann die Saison startet.

UH Appenzell - Jona-Uznach Flames 3:5 (2:2, 0:1, 1:2)
Turnhalle Gringel, Appenzell. 167 Zuschauer. SR Blatter/Brägger.
Tore: 12. H. Mattsson (T. Gmünder) 0:1. 15. A. Blaser (P. Gmünder) 1:1. 17. A. Köppel (M. Neff) 2:1. 18. Ph. Köpfli (J. Jud) 2:2. 36. J. Kuittinen 2:3. 45. Ph. Köpfli (H. Mattsson) 2:4. 46. J. Jud (H. Mattsson) 2:5. 47. A. Blaser (M. Neff) 3:5.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UH Appenzell. 1mal 2 Minuten gegen Jona-Uznach Flames.
Bemerkungen: Pascal Gmünder (UH Appenzell) und Philipp Knöpfli (Jona-Uznach Flames) als Beste Spieler ausgezeichnet.

UH Appenzell: Michael Inauen (Tor), Cedric Sutter (Tor); Pascal Gmünder, Sepp Räss, Mauro Neff, Aldo Blaser, Alain Köppel; Marco Solenthaler, Dario Fässler, Michael Sutter, Aurel Sutter, Jonas Neff; Philipp Sutter, Michael Büchler, Luca Langenegger, Ernst Widmer, Lars Moser; Pascal Frischknecht, Marius Wolf, Maurin Dörig.
Staff: Marco Mösli (Coach), Raico Sutter, Samuel Meier (Betreuer).
Abwesend: Florian Manser, Lukas Sutter (beide Reisen), Andrin Sutter, Michael Laimbacher, Samuel Meier (alle verletzt), Mario Gasser, Sandro Bösch, Fabian Anderegg (alle abwesend).

Fotogalerie: hier
Herzlichen Dank an Monika Schmid für die eindrücklichen Fotos!

HerrenIvs.Uznach618.jpg 
  

(Verfasser: Marco Mösli | 740 mal gelesen)
 
  Damen 1
8:3 Floorball Uri

Telegramm »


Herren 2
1:4 UHC Herisau II
2:5 United Toggenburg Bazenheid II

Juniorinnen U21
8:3 Zuger Highlands
0:3 Waldkirch-St. Gallen

mehr »
 
 
     
 
  Damen 1
Floorball Uri
am 23.02.2020 in Appenzell


Junioren U21
UHC Winterthur United
am 29.02.2020 in Winterthur


Junioren C1
I. M. Davos-Klosters
Speicher Bears
am 29.02.2020 in Mörschwil


mehr »
 
 
     
 
 

Nachtturnier 2020
01./02.05.2020

Hauptversammlung
19.6.2020

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Herzlich gratuliert der UH Appenzell heute

Marco Zuber zum 45.

Geburtstag!



 
 
» last update:

10.05.19 - 20:53 Uhr