Landsgmendszölt


20.2. - 23.2.2020

 
 
     
 
 





 
 
     
 
   
 
     
 
 
 
Aktuell keine Umfrage..
 
Alte Umfrageresultate»
 
 
     
 
 


zum Fanshop »

 
 
     
 

login

 
 
 
» Besucherstatistik:

Online: 2
Heute: 45
Gestern: 346
Gesamt: 1218382
 

 
Junioren U21 - 5:2 Auswärtssieg der U21 Junioren gegen Rheintal Gators Widnau 09.02.2020

Am 8. Februar 2020 stand für die Spieler der U21 eines der letzten Spiele der Saison auf dem Programm. Mit vier PW’s reisten sie zur Sporthalle in Aegeten Widnau, um den Duellkampf gegen die Rheintal Gators auf sich zu nehmen. Nicht alle Spieler waren gleich motiviert, da am Vortag die Restaurants in Appenzell die Dekorationen eröffneten. Dies änderte sich aber schnell. Nach dem Eintreffen und der motivierenden Ansprache der Trainer kam das Einwärmen und das Einspielen auf uns zu.
Allerdings hatten sie kleine Schwierigkeiten, um auf Touren zu kommen. Dann war es so weit für den Anpfiff der ersten Partie. Es gelang ihnen, das Spiel aufzubauen und super Chancen auszuspielen, welche leider erst in der 17. Minute mit einem Treffer von Maurin D. auf den Pass von Jonas N. belohnt wurden. Gleich eine Minute später konnte Marcel F. das nächste Tor mit dem Assist von Maurin D. für den UH Appenzell erzielen. Nur 20 Sekunden später gelang es dem Gegner einen Gegentreffer zu landen, das den Spielstand von 2:1 für das erste Drittel festlegte.
Nach zehn Minuten im zweiten Drittel erzielte noch einmal Marcel F. auf den Pass von Jonas N. den dritten Treffer. Torhüter Silvio I. konnte einige Konter durch Glanzparaden abfangen, bis es dem Gegner dann doch gelang ein weiteres Tor zu erzielen. In der 34. Minute konnten die Appenzeller durch den Treffer von Pascal Fritsche den Vorsprung weiter ausbauen, wodurch der Stand der zweiten Partie feststand.
Nach dem Anpfiff des letzten Drittels kamen weiter viele Schüsse auf das gegnerische Tor, welche leider nur am Rahmen oder am Torhüter abprallten. Das nächste Tor des Spieles schoss Mauro N. im Powerplay, das den Spielstand von 5:2 bewirkte. Einige Zeit später holte Marcel F. eine Strafe, bei der die Fitness der Spieler noch einmal unter Bewährung gestellt wurde. Ebenfalls holte er sich mit dieser Zweiminutenstrafe das Amt des Strafenkönigs, welches bis jetzt Fabian A. inne hatte. Der Spielstand änderte sich jedoch nicht mehr und somit verliessen die Appenzeller den Platz als Gewinner. Sie reflektieren das Duell gegen die Widnauer Spieler und nehmen das Gute und das Schlechte mit. Die U21 versucht noch einmal einen Fortschritt zu machen, damit sie bestens auf die letzten beiden Spiele vorbereitet sind und den Tabellenplatz auf dem Podium nicht verlieren.

(Verfasser: Rouven Inauen | 96 mal gelesen)
 
  Damen 1
8:3 Floorball Uri

Telegramm »


Herren 2
1:4 UHC Herisau II
2:5 United Toggenburg Bazenheid II

Juniorinnen U21
8:3 Zuger Highlands
0:3 Waldkirch-St. Gallen

mehr »
 
 
     
 
  Damen 1
Floorball Uri
am 23.02.2020 in Appenzell


Junioren U21
UHC Winterthur United
am 29.02.2020 in Winterthur


Junioren C1
I. M. Davos-Klosters
Speicher Bears
am 29.02.2020 in Mörschwil


mehr »
 
 
     
 
 

Nachtturnier 2020
01./02.05.2020

Hauptversammlung
19.6.2020

Alle Termine/Details »

 
 
     
 
 
     
 


Heute hat kein Mitglied des UH Appenzell Geburtstag..

 
 
» last update:

10.05.19 - 20:53 Uhr