Die U16 Junioren bleiben sieglos

  • Junioren U16
  • 27.12.2021
  • Jan Rusch
  • 148
 
Keine Punkte gegen Berg und Grabs

Im ersten Spiel ging es gegen STV Berg. Wie schon in den letzten Spielen haben wir  den Anfang unverständlicherweise wiederum verschlafen. Schnell lagen wir 3:0 zurück. In der 13. und 16. Spielminute gelang es Leandro mit einem Assist von Remo 2 Tore zu erzielen. In den letzten Minuten hatten wir ein bisschen Pech und ein Tor von Leandro zählte nicht und Berg konnte noch das 4:2 erzielen.


Im 2. Spiel spielten wir gegen Grabs. Auch hier mussten wir Lehrgeld bezahlen und lagen nach 13 Minuten 0:3 zurück. Aber zum Glück hatten wir wieder Leandro, der das 3:1 schoss. Mit diesem Resultat gingen wir in die Pause. Nach der Pause haben wir noch gekämpft und kamen zu Torchancen, das Runde wollte aber nicht in’s Eckige.  Grabs gelangen noch weitere 4 Tore zum Schlussstand von 1:7.

Es bleibt zu hoffen, dass wir möglichst rasch im 2022 den ersten Saisonsieg feiern können. In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch und viele erfolgreiche Spiele im 2022.