19. Unihockey Schülermeisterschaft

  • UH Appenzell
  • 09.05.2023
  • SM
  • 572
 
Am vergangenen Sonntag, 7. Mai 2023, fand die bereits 19. Austragung der Schülermeisterschaft in der Sporthalle Wühre statt.

218 Schülerinnen und Schüler von der 1. bis 9. Klasse kämpften in insgesamt 36 Mannschaften um Tore und Siege bei der diesjährigen Unihockey-Schülermeisterschaft. Das Turnier fand am vergangenen Sonntag statt und startete pünktlich um 8:30 Uhr. Auf drei Spielfeldern wurde energisch um jeden Ball gekämpft, und die Teilnehmer und Teilnehmerinnen feierten Tore und Siege mit Herzensfreude.

Am Morgen des Turniers kämpften die Mannschaften um eine gute Ausgangslage in den Gruppenspielen. Im Verlauf des Nachmittags wurden dann die Podestplätze ausgefochten. Eltern, Geschwister, Kolleginnen und Kollegen feuerten die Spielerinnen und Spieler mit großer Begeisterung an. Neben verschiedenen Preisen winkte den besten Teams auch in diesem Jahr wieder die Teilnahme an den Unihockey-Schülerschweizermeisterschaften, die im kommenden Juni in Zofingen stattfinden werden. Teams aus allen Kategorien werden dann den Kanton Appenzell Innerrhoden bei diesem nationalen Turnier vertreten.

Die Unihockey-Schülermeisterschaft wurde vom Unihockey Appenzell organisiert. Der Anlass wurde in erster Linie von den Juniorinnen und Junioren getragen, die als Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen den einwandfreien Spielbetrieb garantierten. In der Festwirtschaft sorgten einmal mehr Nadja Wetter und Claudia Manser, zusammen mit Eltern von Vereinsmitgliedern für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Zuschauenden.

Der Unihockey Appenzell bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren und Helfern und Helferinnen, die die Durchführung des Turniers ermöglicht haben. Der Verein hofft, auch im nächsten Jahr erneut eine erfolgreiche Schülermeisterschaft mit vielen begeisterten Zuschauern und Zuschauerinnen, sowie fairen und verletzungsfreien Spielen durchführen zu können.