Keine Punkte für die U21-Junioren gegen Floorball Heiden

  • Junioren U21
  • 03.03.2024
  • Fabian Rusch
  • 210
 
Am Sonntag, dem 3. März, trafen die U21 Junioren des UH Appenzell auswärts auf Floorball Heiden. Für das zweitletzte Spiel der Saison reiste man mit hohen Erwartungen nach Heiden, wurde aber entäuscht.

Das Spiel begann ausgeglichen, wenn nicht sogar die Appenzeller anfänglich zu mehr Chancen kamen. In der neunten Spielminute konnten die Heidner dann aber den ersten Ball im Tor versenken mit einem halbhohen Holpperball. Kurze Zeit später kam es zu einem Powerplay der Appenzeller, was sie auch verwerten konnten und somit das Spiel wieder ausgeglichen war. Mit dem 1:1 gingen die beiden Teams in die Pause.

In der Garderobe wurde klar angesprochen, dass die Leistung so nicht reichte und man mit mehr Einsatz und Leidenschaft spielen müsse. Das zweite Drittel war dann aber geprägt von Ungenauigkeiten und Fehlpässen. Die Heidner konnten gleich 5 Tore im Verlauf des Drittels schiessen. Die Appenzeller mussten sofort etwas ändern und somit hat man auf zwei Linien umgestellt, um mehr Geschwindigkeit ins Spiel zu bringen. Drei Sekunden vor Schluss durften die Appenzeller dann erneut Jubeln. Mit dem Zwischenstand von 2:6 im Rücken ging man wieder in die Garderobe.

Der Schlussabschnitt wurde weiterhin mit hauptsächlich zwei Linien gespielt, doch leider half auch das nicht und das Heimteam konnte die Führung sogar noch ausbauen. In der 52. Minute konnten die Junioren aus Appenzell noch einmal scoren, jedoch war das Resultat schon 3:9. Die Appenzeller konnten die zu grosse Führung der Gegner nicht mehr einholen.

Die U21 Junioren mussten sich mit 3:10 gegen das Aussenseiter Team aus Heiden geschlagen geben. Am Samstag (09.03.2024), haben die U21 Junioren des UH Appenzell das letzte Spiel der Saison zuhause im Gringel. Man will ,,die Saison erhobenen Hauptes beenden", und möchte den Zuschauern mehr liefern als gegen Heiden. Die Appenzeller hoffen auf eine letzte Unterstützung für das Spiel gegen Sargans und auch für die Damen I im Playoff Halbfinal Spiel gegen den UH Lejon Zäziwil direkt im Anschluss.

Floorball Heiden - UH Appenzell 10:3 (1:1, 5:1, 4:1)
Sporthalle Wies, Heiden. SR Flütsch/Zehnder.
Tore: 9. T. Böhler (L. Böhler) 1:0. 14. F. Rusch (L. Lamminger) 1:1. 23. L. Böhler 2:1. 24. M. Schaffner (L. Jäger) 3:1. 26. F. Huber 4:1. 27. T. Böhler (L. Böhler) 5:1. 35. F. Huber 6:1. 40. L. Lamminger (G. Mock) 6:2. 41. M. Schaffner (N. Streule) 7:2. 47. P. Dubosson (M. Schaffner) 8:2. 48. L. Jäger (N. Streule) 9:2. 52. F. Rusch (M. Fässler) 9:3. 53. T. Böhler (M. Camenisch) 10:3.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Floorball Heiden. keine Strafen.